Jour Fixe Juni 2013

imagesANTIFA Jour fixe der Berliner VVN-BdA

Immer am 3. Montag des Monats

Immer um 18.30 Uhr

Immer im Café Sibylle,

Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin

Montag, 17. Juni 2013, 18.30 Uhr

Der Ausbruch aus dem Geheimgefängnis in Castres -

Eine historische Reportage

Jonny Granzow liest und erzählt

In einem geheim gehaltenen Provinzgefängnis in Südfrankreich 1943 sind Antifaschisten aus 18 Ländern inhaftiert, darunter auch viele Deutsche. Immer wieder kommt es zu Auslieferungen an die Gestapo. Spanienkämpfer im Bund mit anderen Häftlingen setzen schließlich alles auf eine Karte, und 35 von ihnen gelingt ein spektakulärer Massenausbruch aus dem Gefängnis von Castres. Fast alle kehren in den Kampf zurück…

Mit Akribie hat Jonny Granzow aufgezeichnet, wie dieser Ausbruch möglich wurde und welche umfassenden, oft auch spontan gewebten Netze der Solidarität die Flüchtigen ihren Verfolgern entzogen und ihnen die Rückkehr in den Widerstand ermöglichten. Der Autor Jonny Granzow ist Journalist lebt heute in Berlin.1933 emigrierte er mit seinen Eltern nach Frankreich